Zwei Niederlagen gegen Köln, dann Pokalerfolg in Göttingen

BASEBALL / Bundesliga: Wolfsburg Yahoos unterliegen Dodgers mit 2:6 und 5:6

Ärgerliche Doppel-Niederlage für die Wolfsburg Yahoos. In beiden Partien des Doubleheaders gegen die Cologne Dodgers unterlag der Baseball-Bundesligist am Samstag auf heimischer Anlage mit 2:6 und 5:6. Das gestrige Viertelfinalspiel im Niedersachsenpokal hingegen gewannen die Yahoos gegen Regionalligist Göttingen Allstars standesgemäß mit 12:1.

ZWEI NIEDERLAGEN, EIN SIEG: Baseball-Bundesligist Wolfsburg Yahoos unterlag den Cologne Dodgers doppelt, gewann gestern das Pokalspiel in Göttingen. Photowerk (bb/2)In der ersten Partie gegen Köln sahen die Yahoos keine Sonne: Die Dodgers führten nach dem ersten Inning bereits mit 2:0. Die Querelen bei den Kölnern in der vergangenen Woche schienen keinen Einfluss auf die Leistung zu haben.

Schwächen beim Pitching leisteten sich die Gäste im zweiten Durchgang. Dieses Mal waren es die Yahoos, die schnell in Führung gingcn (4:0 nach drei Innings). Doch der Vorsprung reichte nicht, um zumindest einen Sieg einzufahren. Köln holte nach und nach auf, zog nach zwei Runs in Folge im siebten Inning auf 6:4 davon. Die Yahoos konnten zwar noch verkürzen, zum Ausgleich reichte es aber nicht mehr.

Für die Yahoos waren die beiden Ligaspiele gegen Köln die letzten Spiele der Rückrunde. Jetzt geht’s weiter mit drei Partien in einer Zwischenrunde gegen die anderen Teams in der unteren Tabellenhälfte. Am 28. August müssen die Wolfsburger zu den Strausberg Sun Warriors nach Berlin, am 4. September kommen die Ratingen Goose Necks nach Wolfsburg, eine Woche später haben die Yahoos die Bremen Dockers zu Gast.

Im Niedersachsenpokal wurden die Wolfsburger ihrer Favoritenrolle gerecht, gewannen gegen Regionalligist Göttingen Allstars deutlich mit 12:1. „Eine ganz klare Kiste“, freute sich Yahoos Manager Thomas Huhnholz. Das Pokal-Halbfinale wollen die Yahoos bereits in den nächsten zwei Wochen austragen, um die punktspielfreie Zeit zu überbrücken.