Wolfsburg Yahoos bangen um ihren Play-off-Platz

Baseball: Landesligist verliert gegen die Hänigsen Farmers II mit 12:18

Es wird eng für die Yahoos. In der Baseball-Landesliga verloren sie ihre Partie mit 12:18 gegen die Hänigsen Farmers II. Damit rutschten die Wolfsburger auf den vierten Tabellenplatz ab und müssen jetzt um die Teilnahme an den Play-offs bangen.

Der zweite Baseman Antonio Orsini (rechts) von den Wolfsburg Yahoos erwartet den Wurf seines Mitspieler. Foto: privatFür beide Teams ging es in dieser Partie um den begehrten dritten Tabellenplatz. Die Wolfsburger boten eine enttäuschende Leistung in einem insgesamt schwachen Spiel. Dabei starteten beide Mannschaften gut ins Match. Im dritten Inning lagen die Yahoos nur mit einem Punkt hinter den Farmers (2:3). Im vierten Inning brachen die Yahoos jedoch ein. Die Farmers konnten sechs Runs für sich verbuchen und die Führung auf 9:2 ausbauen.

Die Yahoos versuchten alles, um dies zu verhindern und brachten Spielertrainer Dominic Stripling für Cristian Rollo als Pitcher. Stripling konnte den Schaden jedoch nicht minimieren. Im fünften Inning gelang es den Gästen aus Wolfsburg, auf 6:9 zu verkürzen. Im Gegenzug machten die Yahoos aber wieder zu viele Fehler in ihrer Verteidigung. Hänigsen zog auf 12:6 davon.

Die Wolfsburger kamen zwar noch einmal auf 12:14 heran, doch Fehler beim Pitchen besiegelten die Niederlage. Die Farmers gewannen mit 18: 12. „Aufgrund von vielen Verletzungen versuchten wir, das Beste aus unserem Kader herauszuholen. Mehr war heute nicht drin“, sagte der enttäuschte Spielertrainer Stripling. Damit sind die Yahoos Vierter und müssen nun gegen die Top-Teams punkten, um noch Playoff-Chancen zu haben.