TSV Yahoos stürzten den bisherigen Tabellenführer

Pleite im Pokal – Überraschung in der 2. Liga

Drei Pflichtspiele innerhalb von 24 Stunden standen für den Baseball-Zweitligist TSV Wolfsburg Yahoos am vergangenen Wochenende auf dem Programm. Am Sonnabend gab es in der 2. Runde des NBSV-Pokals eine 7:17-Pleite gegen den Verbandsligisten Goslar Golden Eagles und am Sonntag bissen sich die Bremen Crocodiles an den Yahoos die Zähne aus: Ein Überraschender Sieg und eine Niederlage waren das Ergebnis.

TSV Yahoos stürzten den bisherigen Tabellenführer Im Fußball ist es ja schon Tradition, daß die „Kleinen“ bei Pokalspielen die vermeintlich „Großen“ schlagen, im Baseball machten nun die Wolfsburg Ya­hoos diese Erfahrung. Der Zweitligist unterlag dem Verbandsli­gist aus Goslar deutlich mit 7:17. Aber so richtig sauer war niemand über diese Niederlage: „Jetzt können wir uns voll und ganz auf die Punktspiele konzentrieren“, sagte Coach Ronald Rice ein wenig ironisch. Diese wollen gut vorbereitet sein und so versammelte sich das Team des TSV Wolfsburg gleich nach der Pokal­-Pleite zum lockeren Training. Das machte sichtlich mehr Spaß als der Pokalk(r)ampf kurz zuvor.

Ob das Training nun ausschlaggebend für die Leistung der Ya­hoos am Sonntag war, sei einfach mal dahingestellt, aber was die Yahoos im ersten Spiel gegen den Tabellenführer Bremen Crocodi­les boten, war absolute Spitzen­klasse – makellos das Feldspiel und fehlerfrei die Leistung am Schlagmal. Der Gast staunte nicht schlecht, zumal zwei Siege in Wolfsburg fest ein­ geplant waren. Aber so blieb ihnen im ersten Spiel mit 2:8 nur das Nachsehen. Im Rückspiel wendeten die Cro­codiles das Blatt: 8:2 hieß es am Ende für den  Titelmitfavoriten. Kein Beinbruch, da waren sich alle einig.

TSV Yahoos stürzten den bisherigen TabellenführerNun haben die Yahoos nach diesem Marathon ersteinmal ein Wochenende Ruhe, bevor es am 16. Mai nach Krefeld zum neuen Tabellenführer geht. Als einziges Team der Liga ist Krefeld noch ungeschlagen. Nach dem Zusam­menschluß mit den Derdingen Kangoroos gibt es für dieses Te­am der Extraklasse nur ein Ziel: die 1. Bundesliga. Für Baseball­fans besteht wieder die Möglich­keit die Yahoos im Reisebus nach Krefeld zu begleiten. Anmeldungen und Informationen unter der Telefonnummer 05361/772700 oder 772733.

Der Aufsteiger Wolfsburg Yahoos schlägt sich blendend im Kreise der etablierten Zweitligisten. Mit dem unverhofften Sieg gegen Bremen baben die Yahoos schon ein angenehmes Polster gegenüber den Verfolgern.

Tabelle 1993
1. Krefeld, 85:37, 12:0
2. Bremen, 57:30, 10:2
3. Buxtehude, 54:19, 8:4
4. Wolfsburg, 20:29, 6:6
5. Bielefeld, 56:52, 4:8
6. Hannover, 36:47, 4:8
7. Halle, 58:98, 4:8
8. Ennepetal, 24:78, 0:12