Spielertrainer Rollo gibt Ziel Klassenerhalt aus

Base- und Softball: Saisonstart für die Yahoos-Teams

Die Baseball- und Softball-Saison beginnt für zwei Teams der TSV Wolfsburg Yahoos.

Baseball-Landesliga
Bei den Männern startet der Klub mit einer Mannschaft in der Baseball-Landesliga. Der Aufsteiger trifft dort auf die Alfeld Greenhorns, Braunschweig Knochenhauer, Hannover Regents und Sehnde Devils. Hannover und Sehnde sind zwei alte Bekannte. Beiden gelang es, ein Jahr vor den Yahoos aufzusteigen. Mit einem Heimspiel am Samstag, 8. April (14 Uhr), gegen Mitaufsteiger Alfeld geht es für die Yahoos los. In dieser Saison wird eine Dreifach-Runde mit jeweils zwei Einzelspielen (1×9 Innings) und einem Doppelspieltag (2×7 Innings) gespielt. Das macht insgesamt zwölf Spieltage mit 16 Partien.

Den Trainerstab bilden Cristian Rollo als Spielertrainer sowie Peter Pfeil und Uwe Szczepanski als Assistenten. „Wir sind noch mit einigen Spielern im Gespräch, die den Kader verstärken könnten“, berichtet Trainer Rollo, der mit 15 Akteuren in die Saison starten möchte. „Mit dieser Mannschaftsstärke soll unser Saisonziel Klassenerhalt in Angriff genommen werden.“

Der Spielerkader: Catcher (Fänger): Dominic Stripling. Pitcher (Werfer): Peter Pfeil, Michael Hörnicke, Peter Heidtke und Cristian Rollo.

Feld: Bernd Baumann (First Base), Frithjof Düsel und Thomas Hibben (beide Second Base), Antonio Orsini und Peter Pfeil (beide Third Base), Daniel Varvuccio (Short Stop), Michael Hörnicke (Centerfield), Peter Heidtke (Leftfield) und Johannes Usinger (Rightfield).

Softball-Landesliga
Das Yahoos-Frauen-Team trifft in der Softball-Landesliga auf die Teams aus Buxtehude, Hänigsen, Sehnde sowie Hevensen und gilt als. Mitfavorit auf den Titel. Die Trainer nehmen die Saison jedoch nicht auf die leichte Schulter. „Auch die anderen Teams trainieren hart und verbessern sich“, sagt Coach Rüdiger Funke. Zum Auftakt erwarten die Wolfsburgerinnen im Pokalspiel am Montag, 1. Mai (14 Uhr), die Dohren Wild Farmers auf dem Baseballplatz am Stadion West. Gespielt wird eine Hin- und Rückrunde mit jeweils einem Doppelspieltag (2×5 Innings). Das macht für jede teilnehmende Mannschaft 16 Spiele an 8 Spieltagen. Der Kader besteht aus 13 Spielerinnen und fast alle Positionen sind doppelt besetzt.

Das Aufgebot: Catcher: Gesa Griese und Julia Tscheuschner. Pitcher: Britta Sommerfeld, Simone Bischoff und Karoline Grupe. Feld: Wibke Jensen, Jana Schild, Petra Guida, Alex Kupschis und Angelika Gergel.