Neuer Coach auf Probe

In der kommenden Woche wird sich entscheiden, ob Baseball-Bundesligist Wolfsburg Yahoos mit einem neuen Trainer in die Saison 1999 geht. Kandidat Matthias Brunner, Bundesliga-Coach der Grünwald Jesters und Vizepräsident des DBSV, wird sich am Dienstag in Wolfsburg vorstellen.

Als Headcoach im Test: Matthias Brunner aus München. Foto: oh„Er macht eine Art Probetraining“, erklärt Yahoos-Manager Thomas Huhnholz. Nach drei Tagen wollen dann Mannschaft und Klub entscheiden, ob Brunner, der zur Zeit noch in München wohnt, sein Amt antritt. Der 29jährige ehemalige Bundesliga-Spieler begann seine Karriere an der Tenafly Highschool in New Jersey, spielte danach füir die Leonberg Lobsters und für Grünwald in Leonberg, beim Uni-Sportclub München und in Grünwald arbeitete er außerdem als Coach, war zudem Ausbilder fiir Baseball-Trainer.

Wird er der neue Yahoos-Coach, will er von München nach Wolfsburg ziehen. „Er wird sich hier keine goldene Nase verdienen“, meint Huhnholz, „aber wir werden ihm bei der Jobsuche behilflich sein.“