Nachhol-Termin bereitet große Sorgen

BASEBALL, 2. LIGA / Der Yahoos-Doubleheader gegen Bremen fiel wegen Regens aus

Als der Gegner aus Bremen schon da war, kam der große Regen. Der Baseball-Platz an der IGS war nicht bespielbar, der Zweitliga-Doubleheader der Wolfsburg Yahoos gegen die Crocodiles mußte ausfallen.

Ärgerlich zum einen: Weil die Teams ihre Aufstellungen schon ausgetauscht hatten, gilt das Spiel als begonnen, obwohl’s vor dem ersten Pitch schon vorbei war. Die Yahoos müssen darum die vollen Schiri-Kosten tragen.

Weit größer allerdings ist das Terminproblem. Nachholspieltag ist der Fronleichnam – aber der gilt in Niedersachsen und Bremen nicht als Feiertag. Der Ausweichtermin 30. Juni geht auch nicht – Spieler beider Mannschaften müssen an diesem Tag zum Nationalteam. Nach dem 24. Juli sind drei Wochen Pause angesetzt – viele Bremer und Wolfsburger Spieler sind dann im Urlaub.

Eine Woche nach dem regulären Saisonende haben die Yahoos schon ein Nachholspiel (gegen Essen), eine Woche drauf beginnen die Play-Offs. Yahoos-Manager Thomas Huhnholz: „Ich bin gespannt, was sich der Verband da einfallen läßt.“