Hobsons Rechnung: Wenn meine Haare fallen, steigen wir auf

Baseball, 2. Liga: Yahoos gewinnen mit 18:9 und 8:7 bei den Essen Goose Necks – Sonderlob für Catcher Sockelmann

Sowas nennt man Auswärtsstärke: Baseball-Zweitligist Wolfsburg Yaboos brachte gestern schon zum vierten Mal in dieser Saison von einer Reise vier Punkte mit. Den Doubleheader bei den Essen Goose Necks gewannen die Yahoos mit 18:9 (4:1/0:0/5:2/0:3/0:1/6:0/3:2) und 8:7 (0:3/2:0/1:0/0:3/4:0/1:0/0:1). Und jetzt glaubt Tom Hobson wieder an den Aufstieg!

„Eigentlich will ich meine Haare ja weiter lang tragen“, schmunzelt Wolfsburgs Trainer, „aber ich würde mich auch freuen, wenn sie mir meine Mannschaft schneiden darf. Denn dann hat sie 20 Siege geschafft – und das reicht für die erste Liga.“ Für Hobson gilt aber weiter: Keinen unnötigen Streß, nicht öfter als nötig an den Aufstieg denken.

Lieber denkt der Coach darüber nach, wie sich die Auswärtsstärke seiner Mannschaft auf die Heimspiele übertragen läßt. „Die langen Busfahrten sind gut für unseren Teamgeist“, hat Hobson erkannt, „vielleicht sollten wir uns vor dem nächsten Doubleheader zuhause gegen Holzwickede einfach mal in einen Bus setzen und zwei bis drei Stunden durch die Gegend fahren.“

Eine Erfahrung, die der Trainer schon umgesetzt hat: Öfter mal den Catcher wechseln. Hobson: „Dann sind die Jungs auch bei dieser Hitze immer fit.“ Besonders fit war im spannenden zweiten Spiel in Essen Catcher Dirk Bockelmann. Und dafür gab’s ein Sonderlob vom Coach: „Dirk hat sehr viel gearbeitet. Eine ausgezeichnete Leistung, gemeinsam mit Pitcher Martin Stein hat er uns den knappen Sieg gerettet.“

Starke Defense im zweiten, starke Offenseleistung im ersten Spiel: Mike Koalska und Oliver Madsack sorgten für die meisten Punkte.

2. Bundesliga
Hannover – Bremen 11:1
Hannover – Bremen 6:1
Krefeld – Halle 7:13
Krefeld – Halle 10:19
Bielefeld – Holzwickede 6:5
Bielefeld – Holzwickede 4:15
Essen – Wolfsburg 9:18
Essen – Wolfsburg 7:8

Tabelle
1. Hannover, 22, 14, 0, 8, 228:128, 28:16
2. Wolfsburg, 22, 14, 0, 8, 174:148, 28:16
3. Holzwickede, 19, 11, 0, 8, 140:124, 22:16
4. Bremen, 20, 11, 0, 9, 132:151, 22:18
5. Bielefeld, 22, 11, 0, 11, 187:160, 22:22
6. Essen, 19, 9, 0, 10, 166:171, 18:20
7. Krefeld, 20, 7, 0, 13, 164:233, 14:26
8. Halle, 22, 6, 0, 16, 184:260, 12:32