Ein „Husarenstück“ zum Baseball-Saisonfinale?

Heute letztes Yahoos-Heimspiel

Wieder geht eine Baseball-Saison zu Ende. Heute verabschieden sich die TSV Wolfsburg Yahoos für dieses Jahr von der Baseball-Bühne. Um 14 Uhr erwarten die Wolfsburger auf dem Baseballplatz an der IGS in Westhagen die Buxtehude Hedgehogs zum letzten Heimspiel in der 2. Baseball-Bundesliga.

Ein "Husarenstück" zum Baseball-Saisonfinale?Buxtehude schlug am vergangenen Sonntag die am stärksten eingeschätzten Krefeld Crows deutich mit 25:12. „Im Normalfall bekommen wir deutlich einen auf die Mütze“ flachst Yahoos Manager Thomas Huhnholz „aber was ist bei uns schon normal?“

„Momentan sind wir wirklich top drauf“, schwärmt Coach Ron Rice, „ob das für dieses Topteam reicht – ich weiß es nicht.“ Im Hinterkopf haben die TSVer janoch das phantastische 10:0 gegen Ennepetal vom letzten Wochenende.“ Davon zehren wir noch“, erklärt Huhnholz die Motivation war einfach bombastisch, wenn wir da heute wieder ansetzen könnten…“

Will Buxtehude in die 1. Bundesliga müssen sie heute gewinnen – den Yahoos kann schon lange nichts mehr passieren. Unter anderem lastet der Druck also auf den Schultern des deutschen Nationalpitchers Heino van Bargen in Diensten der Hedgehogs.

Die Zuschauer dürfen gespannt sein, wie die Yahoos „drauf“ sind, gelingt ihnen vielleicht mal wieder ein „Husarenstück“ vor eigenem Publikum? Der Rahmen stimmt: Klasseleistung noch im Hinterkopf, mitgehende Zuschauer, Spitzen-Umpire (Stan Hunter aus Bremen) und ein Gegner, der gewinnen muß, um nächstes Jahr erstklassig zu sein.