Ein Homerun-Festival in Essen

BASEBALL / Zweitliga-Meister Yahoos beendet Saison mit Sieg und Niederlage

Gestern ging für die Wolfsburg Yahoos die Punkterunde in der 2. Baseball Bundesliga zu Ende. Nur noch eine Pflichtübung für den Meister, ein Aufgalopp für kommende Aufgaben. Die Yahoos experimentienen ein bißchen im Hinblick auf die am Wochenende in Zülpich anstehende Qualifikation für die Aufstiegsrunde zur Bundesliga, gaben bei den Essen Goosenecks ein Spiel mit 12:13 ab, gewannen das zweite mit 13:8.

Erkenntnis bei den kleinen Tests in Essen: Stefan Peter kann pitchen, machte drei Innigs auf dem Wurfhügel keine schlechte Figur. Thorsten Wöhner versuchte sich dafür mal als Catcher. Mehr ein Spaß. Spannender da schon, was Oliver Madsack bot. Der Junioren-Nationalspieler zog sich die Catcher Montur im zweiten Spiel über, agierte tadellos.

Nebenbei gab’s in Essen ein Homerun-Festival. Madsack gelangen im ersten Spiel gleich drei solcher Schläge, ein weiterer gelang Ronald Beiker und auch Mick Mullen durfte sich im letzten Saisonspiel freuen. Er schlug seinen ersten Homerun in Deutschland.