Bogies Farmteam unterlag den Göttingen Allstars

Entscheidung in der Landesliga Süd

Das Bogies Farmteam unterlag am vergangenen Sonntag, im etwas überraschend angesetzten Entscheidungsspiel um den Aufstieg in die Verbandsliga, den Göttingen Allstars mit 9:12. Der Niedersächsische Baseballverband hatte dieses Spiel angesetzt, weil beide Teams nach Saisonende punktgleich auf dem zweiten Tabellenplatz lagen. Da aber nur zwei Teams aufsteigen, war dieses Spiel notwendig.

Ursprünglich in Göttingen angesetzt, wurde dieses Spiel kurzfristig nach Wolfsburg verlegt. Diesen Heimvorteil wollte man natürlich nutzen. So fanden sich über 200 Zuschauer auf dem Baseballplatz in Westhagen an der lGS ein.

Das erste lnning sagte schon aus, wie der weitere Spielverlauf werden sollte: Völlig ausgeglichen. Dieser Durchgang endete 2:2. Das zweite Inning gewannen die hervorragend aufgelegten Bogies mit 2:1. Selten war in der Vergangenheit so ein Zusammenhalt zu spüren, es war wirklich eine Mannschaft, die da spielte.

Mit einem knappen 4:3 Vorsprung ging der Gastgeber in das dritte lnning. Obwohl dieses mit 0:1 abgegeben wurde, war von einem Hänger nicht das geringste zu spüren. Auch das Schiedsrichtergespann, Schlenkermann/Buxtehude und Dörsam/Go Getters Wolfsburg, zeigten überwiegend hervorragende Leistungen.

4:4 stand es zu Beginn des vierten lnnings. Diesen Durchgang entschied das Farmteam dann mit 2:1 für sich. Spätestens jetzt mußte man feststellen, daß dieses Spitzenspiel keinen Verlierer verdiente. Hier spielten tatsächlich zwei Gewinner.

Keinen Verlierer gab es auch im fünften Inning, dieses endete 3:3. Das Bogies Farmteam filmte nun mit 9:8. Vielleicht war die Angst vor der einbrechenden Dunkelheit der Grund, warum einige Bogies etwas hektisch am Schlagmal wirkten und versuchten, jeden Ball, ob gut oder schlecht, zu schlagen. So gaben die Wolfsburger das sechste Inning mit 0:2 ab. Das 7. Inning war ein Spielgelbild des sechsten Abschnitte. Jeder wollte am Ende der Matchwinner sein. Dies gelang nicht, und so wurde dieser Durchgang ebenfalls mit 0:2 abgegeben. Am Ende stand es nun 12:9 für die Göttingen Allstars, die durch diesen Sieg in die Verbandsliga aufstiegen.

Die vielen Zuschauer sahen nicht nur ein hervorragendes Basballspiel, sondern auch ein besonders faires Spiel. Viele schöne Szenen mit freundschaftlichen Gesten begleiteten das dreieinhalbstündige Spektakel. Nicht zuletzt dem sehr sympathischen Gegner war dieses schöne Spiel zu verdanken. Gemeinsam wurde auch nach Spielschluss der Aufstieg gefeiert, auch nicht gerade eine alltägliche Sache.

Das Bogies Farmteam spielte mit Spiller, Wöhner, F. del Gallo, Hölter, Kaffka, Begusat, R. Funke, Geffers, Schorr und U. del Gallo.